Eine alte Blogger Freundin für's Team: Anna rockt die Rubine

Es ist einfach nur geil, wenn Menschen, die man schon länger kennt, Bock darauf haben, sich meinem Familienprojekt hier anzuschließen. Die Anna zum Beispiel - ich  habe sie schon länger verfolgt und kenne sie auch persönlich. Sie ist cool, sie ist intelligent, und sie kann mit Worten umgehen wie ein Chirurg am OP Tisch. Außerdem kennt sie sich mit Augenringen bestens aus, denn auch sie hat ein High Need Kind... Willkommen liebe Anna!

 

 

Stell dich doch mal kurz vor, was auch immer du von dir preisgeben magst.

Ich bin Anna und lebe mit Mann, meiner Tochter und ein paar Reptilien in einer Kleinstadt. Ich liebe Steine und das Internet. Was ich nicht so gerne mag, sind… äh... Menschen. Darum arbeite ich in einem Labor und entwickle Produkte. Ich interessiere mich eigentlich für alles! Das ist auch manchmal das Problem: mein Tag hat zu wenig Stunden und eigentlich habe ich sowieso nie Zeit, denn ich habe ein High-Need-Kind. 

 

Wieso möchtest du bei 2KindChaos bloggen?

Ich habe meinen eigenen Blog vor kurzem zur muttifreien Zone erklärt und habe nun für alle augenringrelevanten Themen ein neues Zuhause gesucht. Zum Glück darf ich in die supercoole Netzkommune von 2KindChaos einziehen – denn ich bin ein Frida-Fan der ersten Stunde ;-)

 

Was können die Leser von dir erwarten? Welches sind deine Lieblingsthemen?

Ich schreibe gewohnt reflektiert *hust* über die großen Themen des Elterndaseins: brüllende Kinder, wache Kinder, Omas im Familienbett und hin und wieder mal einen Ausflug in gesellschaftliche Absurditäten, denen man als Eltern mit Kleinkind so begegnet. Achja, im Internet bin ich auch viel unterwegs und da findet sich bestimmt auch das ein oder andere Thema. Andere Elternblogger bieten da hervorragende (Steil) Vorlagen...

 

Was liest du selbst gern im Internet, wo klickst du regelmässig rein? 

Ich selber lese eigentlich alles, was mir so in die Timeline gespült wird. Allerdings muss mich ein Thema echt interessieren. Es ist einfacher zu sagen, was ich nicht lese: Beautybeiträge, Einrichtungstipps, DIY und Haustierblogs. Ich mag auch kein Tagebuchbloggen ohne Spannungskurve und im Allgemeinen halte ich mich von pseudofeministischen Beiträgen mit hoher Schnappatmungsrate fern.

 

Zum Abschied: hast du noch einen Spruch oder ein Motto parat?

Irgendwann werden wir sterben. Aber an allen anderen Tagen leben wir. (Comicheld Snoopy)

 
Mein #WIB: Entschleunigung im Odenwald
Vatertag? Muttertag? Ist das nötig oder kann das w...

Ähnliche Beiträge


Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting