Let me introduce myself: Mo Zart

Ich bin die beste Mama der Welt. Dass das mal gleich geklärt ist. Wenn ich früher ein Egomonster war, bin ich heute die Geduld, Liebe und Empathie in Person. Und ich führe eine Bilderbuch-Ehe (na gut, ohne Sex). Wir sind irre glücklich, nach acht Jahren immer noch. Ich habe zwei wundervolle Töchter zur Welt gebracht. Maple und Coco.

 

"Mo mit Baby Maple" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Maple, 2, ist aufgrund monatelang unbehandelter Schmerzen bindungsgestört, ängstlich und klammert an mir, als ginge es um ihr Leben. Außerdem hat sie in Stresssituationen wie Frust oder Langeweile erlernte Schmerzen (Schmerztrauma). Coco ist seit 3 Monaten auf der Welt. Wenn alles gut läuft, schleppe ich den ganzen Tag Maple durch die Welt, und Coco schläft (weil ich mich eh nicht um sie kümmern könnte). Am Abend, wenn Maple schläft, lässt Coco meine Brust nicht mehr los und holt sich alles zurück.

Aber jetzt hat Maple eine scheißschmerzhafte Blasenentzündung und hohes Fieber mit Schüttelfrost. Coco hat ganz furchtbare Bauchmerzen trotz dreifacher Dauermedikation vom Spezialisten. Beide Kinder schreien im Grunde den ganzen Tag und brauchen mich maximal. Morgen ist niemand da, um mir ein schreiendes Kind abzunehmen (funktioniert eh nur beim Baby). Morgen sind wir vier ganz allein. Maple, Coco, die Katastrophe und ich. Mein Mann hat um neun einen gemütlichen Termin in einer Werbeagentur mit total netten Leuten. Ich hasse ihn dafür.

Ich bin Mo. Und das ist mein Leben.

Mutter's Survivalguide - Impressionen aus dem Schw...
Endlich darf ich hässlich sein - Mutterschaft sei ...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting