Die müde Mutterrolle

baby_tunnel
Und dann gibt es da wieder diese Abende. An denen möchte ich allem entkommen. Aufstehen, den Auto Schlüssel nehmen - ins Auto steigen. Zur tanke fahren - eine Schachtel Zigaretten und ne Cola kaufen und los fahren. Rauchend. Musik hörend. Wohin weiß ich nicht. Diesem Leben entfliehen. Der Verantwortung, den Sorgen. Der Liebe.
Weiterlesen

Ein Abendessen, Elternstress und zwei kleine Geier

kinder_essen
Unsere Mahlzeiten sind eigentlich immer chaotisch. Mit Baby saß ich immer schief am Tisch und aß über den Babykopf hinweg, mit Kleinkind war alles voller Essensreste und Gekreisch und jetzt, mit zwei Kindern, ist es richtig stressig. Komischerweise ist es aber immer am Stressigsten, wenn der Papa auch da ist. Ich habe mal ein typisches Abendessen im Drehbuchstil verbloggt.
Weiterlesen
Markiert in:

Vereinbarkeit im Homeoffice? Nur wenn Mama Extraschichten einlegt

vereinbarkeit_mama_job
Jetzt arbeite ich seit knapp einem Jahr im Homeoffice, soll heißen, selbstständig und auf Gewerbeschein. Das ist natürlich ganz schön wow, vor allem weil ich manchmal immer noch nicht glauben kann, dass ich das alleine hinbekommen habe (mit der Unterstützung meiner lieben Mitautoren natürlich, aber die meisten Texte und die Social Media und das Lektorieren, Bildbearbeiten, Texte einstellen mache ich alles). Aber es erfordert auch ein tägliches daran Arbeiten, und es ist oft schwierig, im Alltag (und im Vergleich zum angestellten Papa) nicht unterzugehen.
Weiterlesen

Elternsex - oder wenn Intimität zur Rarität wird

elternsex
Ich musste bevor ich anfing dies zu schreiben erst mal in mich gehen. Es soll ja hier schließlich um Sex gehen und ich fragte mich, ist das denn okay darüber zu schreiben auf einem Elternblog? Aber wenn nicht hier, wo dann? Wir alle wären ja nicht Eltern ohne Sex. Richtig? Keine Angst ich werde jetzt keine schmutzigen Details unseres Liebesleben Preis geben, ich habe lediglich vor ein wenig darüber zu philosophieren, mit einem gewissen Maß an Ironie und Witz.
Weiterlesen
Markiert in:

Cry me a river. Ein typischer Abend mit Schreibaby

Cry me a river. Ein typischer Abend mit Schreibaby
Ich habe vor wenigen Tagen etwas gefunden das ich schrieb als unser kleines Mädchen wenige Wochen alt war. Es ließ mich schmunzeln, denn heute ist alles vergessen und so unendlich einfach und normal geworden. 
Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting