(Anzeige) Online Paartherapie, bringt das was? Frischer Wind und neue Impulse mit PaarBalance

paarbalance_paartherapie
Werbliche Kooperation mit PaarBalance. Dieser Artikel enthält dennoch meine persönliche Meinung. 
Neulich saß ich mit einer Freundin zusammen und wir tratschten, über uns, die Kinder und unsere Männer. Darüber wie anstrengend der Alltag doch oft ist und man sich sehr schnell verlieren kann als Paar dabei. Als wäre es Gedankenübertragung gewesen erreichte mich am gleichen Tag eine Mail von Frida, es ging um eine Kooperation, vorgestellt werden sollte das Konzept von PaarBalance, einem Online Programm für mehr Zufriedenheit in der Paarbeziehung. Ich habe mich selbst angemeldet und habe hier mein Fazit für euch. Außerdem gibt es für alle, die auch testen möchten, einen Gutschein.
Weiterlesen
Markiert in:

Lass den Papa mal machen...

papa_macht_das_gut
Ich habe es getan. Ich habe meine beiden ein-  und zweijährigen Töchter „alleine“ gelassen. Bei meinem Mann, ihrem Vater. Für ein langes Wochenende, Freitag bis Montag, vier Tage und drei Nächte lang. Wohoooo. Nein, ich musste nicht arbeitsbedingt weg. Ich wollte weg. An erster Stelle stehen. Ohne die verschiedensten Bedürfnisse zuerst bedienen zu müssen. Daher bin ich wirklich alleine gefahren, ganz bewusst und so zum ersten Mal in meinem Leben.  
Weiterlesen

Mein Herz blutet, wenn ich die Entthronung meiner großen Tochter denke

entthronung_groes_kind
Manchmal, aber nur sehr selten, schaue ich mir alte Fotos an. Ich weiß schon, warum ich das nicht so oft tue. Weil mir jedes Mal das Herz blutet. Ich kann die Fotos aus der Zeit, als meine zweite Tochter kam, nie nur freudig ansehen, denn da ist dieses riesengroße schlechte Gewissen gegenüber meiner ersten Tochter... ich habe so viel falsch gemacht und schlimmer, falsch gefühlt...
Weiterlesen

Kinder sollen ihre Konflikte selber regeln?! Was aber, wenn sie es nicht können?

kinder_konflikte
Als ich vor einiger Zeit den Artikel darüber schrieb, dass es mich stört, dass einige Eltern nicht eingreifen, wenn ihre Kinder die Grenzen meiner Kinder überschreiten, bekam ich viele Reaktionen darauf. Einige fühlten sich bestätigt, einige aber eher angegriffen. Vielleicht lag es daran, dass sie selbst Kinder haben, die eher lebhaft sind und die auch gern mal andere provozieren und Grenzen überschreiten - an sich ja nicht das Thema, sondern eher problematisch ist die Aussage, dass Kinder ihre Konflikte ausschließlich selbst klären sollen. Tendenziell ist das richtig, aber ich finde, dass man Kinder unterstützen sollte, die das nicht können. Und außerdem gibt es auch Kinder, die derart Grenzen überschreiten, dass man als Außenstehender eingreifen muss. Wenn es wirklich gewalttätig wird zum Beispiel, oder wenn es gegen wehrlose Kleinkinder geht. Man darf nicht nur, man sollte als Elter seine Kinder beschützen, das macht einen nicht zur Glucke. In diesem Artikel erzähle ich euch, wie ich meine Kinder in solchen Situationen „coache“ und wie ich das vor- und nachbespreche.
Weiterlesen

Von braven und bösen Kindern

brave_boese_kinder
Eine Frage, die mich seit Tagen umtreibt: Was sind denn „brave“ Kinder? Und was macht „böse“ Kinder zu bösen Kindern? Gibt es das überhaupt? Vorweg möchte ich ehrlich sagen, ich habe absolut keine Ahnung. Ich bin in keinster Weise eine Pädagogin oder Psychologin. Ich bin „nur“ Mutter und habe „nur“ mein Gefühl dazu. Und natürlich meine Meinung. Und die will ich euch gerne sagen: 
Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting