Wochenbettambulanz ist ein Witz! Herr Gröhe, das Wochenbett kann man nicht einfach abschaffen!

wochenbett_abschaffen
Nun, da dieses Thema nicht spurlos an uns vorbei gehen sollte und es mich einfach nicht kalt lässt habe ich mal meine Gedanken dazu verfasst. Es gibt einen Politiker, einen Mann, welcher den Vorschlag brachte eine Wochenbettambulanz einzuführen. Natürlich nur für Frauen die sonst keine Hebamme finden. Irgendwie widerspricht sich dieses Wort sich schon in selbst... Wochenbettambulanz. 
Weiterlesen

WochenbettAMBULANZ - der Praxistest im Rückblick

wochenbett_hebamme1
Ok, Wochenbettambulanz. Ich gebe zu, ich habe Schwierigkeiten, mir vorzustellen, wie das im tatsächlichen Leben aussehen könnte. Also nicht auf dem Papier, nicht in einem Konzept. Sondern im Leben. In meinem zum Beispiel. Irgendwie fehlt mir die Phantasie. Vielleicht muss ich mich erst mal wieder in die Zeit hineindenken. Dann mein Urteil.
Weiterlesen

Unsere High Need Tochter wurde selbstständig, weil wir ihr immer Sicherheit geben

high_need_selbststaendig
Moin, ich bin die Otterfrau :-) Ich bin 30. Nach zwei Semestern habe ich mein Biologie-Studium abgebrochen und bin nun seit 8 Jahren als PTA in einer Apotheke tätig. Ich bin seit Dezember 2015 wieder Teilzeit eingestiegen(täglich ein Kunststück, welches mich in die totale Erschöpfung bis zum Hörsturz etc. getrieben hat- Chaos vorprogrammiert). Nun bin ich auf 15 Stunden runter gegangen. Denn nach  zweieinhalb Jahren möchte und muss ich auch mal Zeit für mich haben, Entspannung wieder neu lernen (überhaupt mal Entspannung lernen...) und kann so auch das Familienleben besser managen, Ich bin seit drei ein halb Jahren verheiratet. Wir leben mit unserer mittlerweile zwei ein halb jährigen Tochter seit einem Jahr in einer Wohnung im Haus meiner Schwiegereltern. JA, freiwillig und gerne :-D Ich hab, glaub ich, die einzigen Ausnahme-Schwiegereltern erwischt, die es im All gibt. Und besonders die einzige Ausnahme-Schwiegermutter, die totales Verständnis für nicht-0-8-15-Kinder/-Babys hat und mit diesen auch noch bedürfnisorientiert umgeht(diese Art scheint in ihrer Generation nahezu ausgestorben). Sie hat drei Kinder und mein Mann war genauso wie unsere Tochter. Aber dazu später. Wir leben außerdem mit zwei schnurrhaarigen Vierbeinern zusammen.
Weiterlesen

Brief an mein Sternenkind Amelie

Brief an mein Sternenkind Amelie
Unsere Gastautorin war jung, verliebt, glücklich und schwanger. Dann kam eine Nacht, die ihr alles nahm. In ihrem anonymen Blogbeitrag schreibt sie sich die traumatischen Erlebnisse erstmals von der Seele. Sie schreibt einen Brief an ihre Tochter, die sie nie kennenlernen durfte und die in diesen Tagen 9 Jahre alt geworden wäre.
Weiterlesen

Ein Muss für jede Schwangere: "Das Geburtsbuch" von Nora Imlau / Anzeige

Ein Muss für jede Schwangere: "Das Geburtsbuch" von Nora Imlau / Anzeige

Werbliche Kooperation mit Beltz. Dieser Artikel enthält dennoch meine persönliche Meinung. 

Auf diese Rezension habe ich mich ganz besonders gefreut, denn Nora Imlau kenne ich natürlich als Autorin für Zeitschriften und Bücher wie "Das Geheimnis zufriedener Babys". Ihr neustes Werk "Das Geburtsbuch" ist im Mai erschienen und ich durfte es für euch rezensieren. Außerdem erzähle ich ein wenig über meine erste Geburt und wieso es so wichtig ist, jede Geburt als einzigartiges Erlebnis zu verstehen und zu verarbeiten.

Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting