Was ist denn hier los? 2KindChaos sieht ja ganz anders aus

Ja ihr habt richtig gesehen – auf einmal sieht alles ganz anders aus... dabei war doch das Banner noch ganz neu? Stimmt, aber wie ihr vielleicht wisst, haben wir unser Team erweitert und uns mal richtig (ok, virtuell) zusammen gesetzt und durchgequatscht, was wir wollen und wo es hingeht. Wenn ihr mehr wissen wollt, lest gern weiter.

 

 

Gruppenidentifikation

Ein ganz wichtiger Punkt. Wenn man in einem Team bloggt, sollte jeder dazugehören, egal wie viel oder wenig er schreibt. Ich sehe mich auch nicht als Chefin, sondern eher als Macherin – und dazu gehört momentan vor allem Layout, Bilder bearbeiten, Social Media und so weiter, bla bla. Will euch ja nicht langweilen. Auf jeden Fall wussten die anderen wohl nicht so recht, was sie sagen sollten, als ich immer wieder mit Fragen um die Ecke kam, wie sie was finden und was sie möchten. Aber so eine anständige Diskussion ist erfrischend und hey, uns geht es jetzt sehr viel besser. Denn: wir haben endlich einen Konsens gefunden, mit dem wir uns alle identifizieren können!

 

Zeig wer du bist

Ganz wichtig ist dabei natürlich das Outfit. Denn das ist die Visitenkarte oder das Gesicht des Blogs. In der Slideshow auf der Startseite findet ihr Fotos von uns, jeder hat eines beigetragen mit einem Motto, das zu ihm passt und das auch den Blog wiederspiegelt. Ein wichtiger Schritt, uns wohler zu fühlen, waren die realen Avatare, auch wenn ihr bei den meisten keine Gesichter seht. Das ist real, das ist greifbar, das ist ein Teil von uns.

Wir wollten nicht den Eindruck erwecken, dass es (nur) um Fun geht, denn die meisten Texte sind schließlich nicht lustig – auch ein Grund, warum wir uns vom Wort „Satire“ getrennt haben. Satirische Schreibe gibt es natürlich weiterhin, ich persönlich kann ja gar nicht ohne! Aber es ist eben nicht mal mehr 50 – 50 und das ist auch ok so, denn ein Blog entwickelt sich weiter, zumal er ja mittlerweile gleich 5 Schreiber hat (und es sind auch noch andere in Planung).

Besonders geil finde ich ja auch, dass der Blog jetzt einen Look hat, den es so noch nicht gibt. Oder gibt es noch so einen abgefahrenen Elternblog? Ich hab ihn noch nicht entdeckt (und wenn doch, gern her mit den Links, den würd ich gern lesen hehe).

Wir sind jetzt jedenfalls happy, dass jeder einen Teil beigetragen hat und wir auch vom Konzept her offener sind. Jeder kann sich austoben, und deshalb werdet ihr auch weiterhin ganz unterschiedliche Beiträge finden und vielleicht kommt auch noch was ganz Neues dazu! Ich freu mich mega, und hoffe es gefällt euch so gut wie mir!

 

Alles Liebe, eure Frida 

Leserinterview #3 - Inga ist Mompreneur und hat Zw...
Essen kann ich, kochen nicht. Seelenessen mit Topi...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting