Wie soll das bloß werden? Eigentlich möchte ich keine Working Mum sein

stayhomemum
Zur Zeit mache ich mir wieder viele Gedanken, was die Zukunft betrifft. Vielleicht zu viele. Umso älter meine Kleine wird, umso öfter frage ich mich, wie sich das Leben ändern wird nach der Elternzeit. Oft sehe ich meine total abgehetzten Freundinnen mit ihren gestressten Kindern, welche nach dem Kindergarten am späten Nachmittag noch auf dem Spielplatz vorbeischauen, um noch kurz so etwas wie Familienzeit zu haben. Für mich gerade so etwas wie das Sinnbild einer „working Mum“. Die Mamas sind müde und erschöpft, die Kinder ausgepowert und quengelig von dem langen Tag im Kindergarten. Ich weiß so muss es nicht sein oder laufen, aber genau dieses Bild sehe ich derzeit so verdammt oft. 
Weiterlesen

Hilfsangebot für Eltern von High Need Kindern, ist das nicht übertrieben?

hn_hilfen
Ich persönlich finde, dass alle Menschen, die in einer belastenden Situation sind, auch Hilfe bekommen sollten, wenn sie sich welche wünschen.
Weiterlesen
Markiert in:

Diary #endlichzuckerfrei: Irgendwie angekommen. Tag 38 - 53

erdbeerherz
Der letzte Diary Eintrag ist nun schon eine Weile her. Warum? Zum einen gab es nichts großartig Neues, zum anderen fühlt es sich für mich mittlerweile ganz normal an, so "anders" zu essen. Vorerst wird das also mein letzter Tagebucheintrag sein. Ein kleines Resümee, wie es mir mittlerweile so geht und was ich vorhabe mit Zuckerfrei könnt ihr hier lesen.
Weiterlesen

Meine Art der "Erziehung" provoziert andere Menschen

freie_erziehung
Nicht nur mir fällt immer wieder auf, dass sich Fremde, Freunde, Bekannte und Verwandte gern in die Kindererziehung einmischen. Jede/r hat eine Meinung und die meisten Menschen drücken sie einem auch gern rein. Aber je älter meine Kinder werden, desto absurder finde ich, wie sehr sich andere von meiner "Erziehung" provoziert fühlen. Nicht, weil ich gewalttätig wäre (das wäre ja offenbar noch ok), sondern weil meine Kinder zu viele Freiheiten haben...
Weiterlesen

Everyday Rückbildung. Pilates Workout bei Rektusdiastase

pilates2
Gastbeitrag von Fitnesstrainerin Mirjam
Ich freue mich, dass das Interview über die Rektusdiastase so gut ankam. Wir haben uns auf Wunsch nochmal zusammengesetzt und heraus kam ein kleines Workout, mit welchem Ihr Eure Grundspannung verbessern und gezielt die Mitte stärken könnt.
Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting