Arbeiten, High Need und bedürfnisorientiert Eltern sein - das ewige Dilemma

Lena_Busch_Familie
Gastartikel von Lena Busch / Familienleicht.de / Familien Online Business Kongress (affiliate link*)
Als ich Mama wurde, war die Sache klar. Nach einem Jahr würde ich wieder arbeiten gehen, alles war organisiert, die Firma soweit entgegenkommend, schließlich war ich die erste Abteilungsleiterin in Elternzeit und die Erste, die mit recht kleinem Kind wiederkommen wollte. Wir schrieben das Jahr 2006, als ich schwanger wurde, die westdeutsche Realität gerade auf dem Land war noch weitestgehend bestimmt von mindestens 3 Jahren Elternzeit oder gar nicht in den Job zurückkehrender Mamas, während es das damalige Erziehungsgeld eigentlich nur für Geringverdiener und Studenten gab. 
Weiterlesen

Gewalt an Kindern - Lasst uns etwas dagegen tun! #bggak

gewalt_kinder
Niemand findet Gewalt gut, schon gar nicht die Gewalt an Kindern. Man wird immer mal wieder mit Videos und Nachrichten konfrontiert und man krümmt sich innerlich bei der Vorstellung - und um sich selbst zu schützen, klickt man schnell weg. Oder sperrt die eigenen Emotionen aus. Solange es niemand ist, den man kennt. Schlimme Dinge passieren leider überall. Ich möchte heute mit euch darüber diskutieren, was wir, ganz konkret, du und ich, tun könnten, um Kindern zu helfen, die misshandelt werden. Denn einfach ist diesbezüglich ja wirklich nichts.
Weiterlesen

Diary #endlichzuckerfrei: Schwierigkeiten auf Reisen und ein Rückfall Tag 18 - 31

zucker_cupcakes
Also nachdem mein letzter Beitrag regelrecht euphorisch war, kommt nun die realistische kalte Dusche danach. Letzte Woche habe ich mit dem Diary ausgesetzt, weil ich nämlich in Berlin unterwegs war die halbe Woche und dann dachte ich, ihr wollt nicht innerhalb von drei Tagen zwei Berichte lesen. Also kommen jetzt satte zwei Wochen am Stück. Es sei mal so viel verraten: ich habe gesündigt. Haha. Unabsichtlich und absichtlich.
Weiterlesen

Blogger und Leser - von Feedback, Kritik und Missverständnissen

menschlich_social_media
Manchmal macht Bloggen nicht wirklich Spaß. Wenn man einen Artikel schreibt, der dann von allen möglichen Seiten auseinander genommen wird. Wenn man das Gefühl hat, dass alles falsch verstanden wird, vielleicht auch absichtlich. Oder wenn man in den Social Media regelrecht zerrissen wird. Bei einigen geht das sogar zu Hassmails über. Was ist da passiert? Gedanken zu den Schattenseiten des Bloggens und der "Hassliebe" der Leser.
Weiterlesen

(Anzeige) So schön kann Hilfe sein. Die Kinderpatenschaften von World Vision

kinderpatenschaft_world_vision1
Werbliche Kooperation mit World Vision. Dieser Artikel enthält dennoch meine persönliche Meinung. 
Manche Kooperationen gehen direkt ins Herz. Diese hier zum Beispiel. Billy ist ein kleiner Junge aus Simbabwe, der dank seines Paten, den er über World Vision vermittelt bekommen hat, nicht nur ein besseres Leben bekommen, sondern auch einen neuen Freund gewonnen hat. Ich stelle euch Billy näher vor und erzähle euch, wie das mit den Patenschaften funktioniert.
Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting