No Poo - Haare waschen mit Lavaerde oder Natron

No-Poo
Schon seit ich ein Kind bin, waren mir schöne, lange Haare wichtig. Ich bin sozusagen ein echter Haar - Nerd. Was hab ich nicht alles durch an Produkten, auch vor obskuren Methoden habe ich keinen Halt gemacht. Mittlerweile versuche ich allerdings, möglichst natürliche Produkte zu verwenden, was auch daran liegt, dass ich kaum mehr was vertrage. Ich erzähle euch hier etwas über meine neue Haar Routine, Erfahrungen mit (no) poo und wie das mit Lavaerde oder Natron funktioniert.
Weiterlesen
Markiert in:

Einkaufs - Chaos mit zwei Kleinkindern in der Mall

Einkaufs - Chaos mit zwei Kleinkindern in der Mall
Es begann alles so schön mit einer Idee. Hey, lass uns doch mal in die Mall fahren, die Kinder brauchen neue Klamotten - und wo wir schon dabei sind, könnten wir ja auch mal schauen, ob wir was für uns finden. Der Papa Mercury und ich, wir sind ja sowas von naiv. Oder blöd. Oder beides. Denn momentan ist einfach der Wurm drin...
Weiterlesen
Markiert in:

Buchrezension „Werde, was du warst. Manifest für eine Ökologie der Kindheit“ von André Stern / Anzeige

Buchrezension „Werde, was du warst. Manifest für eine Ökologie der Kindheit“ von André Stern / Anzeige
Rezensionsexemplar
Seit meine große Tochter nicht mehr in den Kindergarten geht, habe ich mich mit dem Thema Kindergartenfrei befasst und bin automatisch auf André Stern gestoßen. Er selbst ist ohne Institutionen aufgewachsen. Auch seine Kinder dürfen diese Freiheiten genießen. Deshalb war ich sehr gespannt auf sein neustes Werk, das ich euch hier vorstellen möchte.
Weiterlesen
Markiert in:

Essen gehen mit Kindern: Wird nicht langweilig ...

Essen gehen mit Kindern: Wird nicht langweilig ...
Mo: Als Kinderlose spielte mir jemand ein Lied vor, in dem es darum ging, wie eine Familie essen geht. Ich fand es so irre lustig, weil da alles aufgesagt wurde, was angeblich so passiert. Es war total überzogen. Heute weiß ich: Das war gar nix oder zumindest sehr moderat. Meine Lieblingsstelle ist: „Und eine kleine fettige Pranke legt zärtlich mir ein Stück Thunfisch aufs Knie.“* Karl berichtet aus unserer Realität.
Weiterlesen

Für alle was dabei: das Oberwaldhaus bei Darmstadt

Für alle was dabei: das Oberwaldhaus bei Darmstadt
Unser Wochenende haben wir streßbedingt etwas ruhiger angehen lassen, und deshalb waren wir anstatt in Wuppertal beim Bloggerevent auf einem Spielplatz - allerdings ein echt schöner! Wer mal in oder um Darmstadt unterwegs ist, sollte unbedingt mal beim Oberwaldhaus vorbeigehen. Das Haus ist eigentlich eine Villa mit Restaurant, draußen gibt es aber auch schnöde Fritte. Ansonsten gibt es einen Park, einen Wald, Ponyreiten, Minigolf und Ruderboote. Hier ein paar Eindrücke von unserem kleinen Familienausflug.

 
 
 
 
 
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
 
  
 
  
 
  
 
  
 
 
Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Susanne Mierau / Geborgen Wachsen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting