Die Oma im Familienbett

Die Oma im Familienbett

Kaum ein anderes Thema beschäftigt Eltern mehr, als das leidige Thema Schlaf. Am liebsten wäre es uns, wenn schon die Kleinsten ausgiebig und regelmäßig Schlafen würden. Dann wäre alles viel entspannter und wir würden uns nicht die meiste Zeit wie ausgekotzte Zombies fühlen. Aber so läuft das ja meist nicht. Wir haben rund zwei Jahre lang ein Leben ohne Schlaf geführt. Aus vielen Gründen schlafen wir von Anfang an alle in einem Bett – neudeutsch: Familienbett. Unsere Tochter liebt den engen Kontakt zu Menschen und wir mögen das (mittlerweile) auch. Die Tochter muss aber auch woanders schlafen können, zum Beispiel im Kindergarten. Auch dorf funktioniert es. Sie schläft dort eng an ihre Freunde oder an eine*n Erzieher*in gekuschelt. Was ist aber mit Oma und Opa? Das Konzept Familienbett ist nicht bei allen so bekannt, beliebt oder selbstverständlich. Lest selbst, wie wir unser Schlafdilemma auch bei Oma gelöst haben.

Weiterlesen
Markiert in:
0 Kommentare

Brüllende Kinder, Sightseeing Light in Berlin und Horror Home Trip

Brüllende Kinder, Sightseeing Light in Berlin und Horror Home Trip

Nachdem der erste Tag sehr ereignisreich und die Nacht ganz besonders scheiße war, hatte ich die Hoffnung, dass es vielleicht am zweiten Tag etwas gediegener zugeht. Man kann ja auch mal Glück haben oder so... von Sightseeing im Zeitraffer, Brüllarien, einem pennenden und ningelnden Baby und einem verpeilten Papa war alles dabei.

Weiterlesen
Markiert in:
0 Kommentare

Ja spinnen die? Zwei Tage mit dem Zug nach Berlin mit Baby und Kleinkind

Ja spinnen die? Zwei Tage mit dem Zug nach Berlin mit Baby und Kleinkind

Manche haben mich für total verrückt erklärt, andere meinen Mut bewundert - für zwei Tage nach Berlin, nur für ein Event? Einen Tag hin, einen zurück - tickt die Alte noch richtig? Ja, meine Kinder sind nicht die pflegeleichtesten, aber deshalb möchte ich nicht für immer und ewig zuhause bleiben. Da fällt mir echt die Decke auf den Kopf. Und deshalb habe ich es einfach gemacht! Papa und Kinder eingepackt und nach Berlin gefahren... es war chaotisch und wir waren echt knülle aber es war auch echt witzig! Alltagscomedy vom Feinsten!

Weiterlesen
Markiert in:
0 Kommentare

Dahin gehen wo es wehtut

Dahin gehen wo es wehtut

Kennt Ihr den Film „Alles steht Kopf“? Ich kann ihn empfehlen, denn meiner Tochter Tiffy und mir hilft er mit meinem Vater besser zurecht zu kommen. Mein Vater hasst nämlich Kummer und das ist... ziemlich unpraktisch, wenn man es mit einem kleinen Kind zu tun hat.
[Ich spreche eine milde Spoiler Warnung aus. Meiner Ansicht nach verrate ich nicht mehr über den Film, als man damals bei Kinostart in den Film-Magazinen und Trailern schon erfahren konnte.]

Weiterlesen
0 Kommentare

Einkaufen mit Baby und Kleinkind - Sisyphos lässt grüßen

Einkaufen mit Baby und Kleinkind - Sisyphos lässt grüßen

Es ist definitiv mal wieder Zeit für einen Bericht direkt aus dem Alltag, denn wisst ihr was? Wahre Comedy liegt in den ganz kleinen Szenen, und die waren heute mal wieder definitiv gegeben. Ich wollte an einem Tag, an dem beide Kinder eh schlechte Laune hatten, einfach nur mal in den Discounter einkaufen und danach noch "kurz" schauen ob der Schuhladen ein paar Tussitreter für Peanut hat... Findet den Fehler.

Weiterlesen
Markiert in:
0 Kommentare

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting