Ami bezeichnet sich selbst als alleinerziehend mit Mann und außerdem als schwer angekotzt von den meisten gesellschaftlichen Normen. Wenn es eine Hippie - Muddi gibt wie es im Buche steht, ist Ami ganz vorn mit dabei: Stillen, Tragen und Familienbett sind ihr täglich Brot. Ihre Mädels Pepper (*Januar '13) und Honey (*März '15) sind beide vom Stamm der Schreibabys und haben Glück, so eine Löwen - Känguru - Mama zu haben. Amy findet ihr auch bei Twitter und Instagram.

Bald fängt die Schule an - Das Schulsystem macht mir jetzt schon Angst

bald_kommt_schule
Frida schrieb neulich einen ganz tollen Beitrag zum Thema Kindergartenfrei und Schulbesuch. Ihre Sorge ob ihre Tochter ohne Kindergarten in der Schule klar kommen wird bringt sie da ganz präzise auf den Punkt.  Mich hat dieses Thema wirklich bewegt und zum nachdenken gebracht. Denn die Frage die sich mir aufdrängt ist, haben wir wirklich eine Wahl?
Weiterlesen
0 Kommentare

Peinlich? Nein! Einfach Eltern

einfach_eltern
Könnt ihr euch noch an früher erinnern, an das Leben ohne Kind/er? Fällt schwer ich weiß aber versucht es doch mal. Kennt ihr diese Situationen in denen man sich fragte warum diese Eltern so etwas mitmachen? Situationen, in denen sich einem nicht der Sinn erschloss und die man einfach nicht nachvollziehen konnte. Ihr wisst nicht was ich meine, na da helfe ich euch doch gerne auf die Sprünge.
Weiterlesen
0 Kommentare

Ode des zu Bett Gehens...

kinder_schlaf
Oh du herrliche Schlafenszeit
 
Schlägt die Uhr so gegen acht, werden die Kinder ins Bett gebracht.
So der Plan in der Theorie, doch in der Realität, da klappt das nie.
 
Die Mama rennt herum und sucht Kuscheltier und Schnuffeltuch.
Der Becher Wasser wird gefüllt, während Kind 1 das Bett mal eben zerwühlt.
Weiterlesen
0 Kommentare

Wie soll das bloß werden? Eigentlich möchte ich keine Working Mum sein

stayhomemum
Zur Zeit mache ich mir wieder viele Gedanken, was die Zukunft betrifft. Vielleicht zu viele. Umso älter meine Kleine wird, umso öfter frage ich mich, wie sich das Leben ändern wird nach der Elternzeit. Oft sehe ich meine total abgehetzten Freundinnen mit ihren gestressten Kindern, welche nach dem Kindergarten am späten Nachmittag noch auf dem Spielplatz vorbeischauen, um noch kurz so etwas wie Familienzeit zu haben. Für mich gerade so etwas wie das Sinnbild einer „working Mum“. Die Mamas sind müde und erschöpft, die Kinder ausgepowert und quengelig von dem langen Tag im Kindergarten. Ich weiß so muss es nicht sein oder laufen, aber genau dieses Bild sehe ich derzeit so verdammt oft. 
Weiterlesen
0 Kommentare

Nachbarschaftskrieg - unsere Kinder sind immer zu laut?!

kind_garten
Na dann auf eine gute Nachbarschaft, so oder so ähnlich lautete der Satz damals im Jahr 2011 als wir in unsere Traumwohnung einzogen. 100qm, vier Zimmer und ein riesiger Garten nur für uns, uns war klar, hier werden unsere Kinder aufwachsen. 
Weiterlesen
0 Kommentare

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting