Frau Rella, die Fröhlichkeit und Lässigkeit in Person. Wobei mir schleierhaft ist, wie man so viel Lässigkeit aufbringen kann, wenn das Leben derart "Hornochse" mit einem gespielt hat, mit dem Unterschied, dass es todernst war. Frau Rellas Kinder Lilly (4) und Rose (2) sind mit einem solchen Lebenswillen ausgestattet, der seinesgleichen sucht. Während andere längst verzweifelt wären, lässt Frau Rella ihre kreative Ader explodieren und versucht, das unaussprechliche Erlebte in positive Energie umzuwandeln. Mit imposantem Erfolg. Wenn es eine Verschmelzung gibt von Stilikone und Nutella: Frau Rella.

Kontakt: Email - Twitter - Facebook

Hauptsache, dem Kind geht es gut!

Hauptsache, dem Kind geht es gut!

Mit Sicherheit ist das der Satz, den ich mir nach der Geburt der Kinder am häufigsten anhören durfte - vom Pflegepersonal, von Freunden, Familie. Und ich habe früh gelernt, ihn zu hassen.

Weiterlesen
Markiert in:
0 Kommentare

Ich hätte dich fast verloren. Brief an mein Baby

Ich hätte dich fast verloren. Brief an mein Baby

Mein liebstes Baby: ich möchte dir heute etwas erzählen. Etwas, das ich noch niemandem erzählt habe. Etwas, das mich an schlechten Tagen nach wie vor verzweifeln lässt. Etwas, das ich dir im wirklichen Leben niemals sagen werde...

Weiterlesen
0 Kommentare

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting