Frida ist hauptsächlich Mama von Peanut (*2012) und Little Pea (*2015) und versucht täglich neu, ihren Humor im Chaos zu behalten. Sie ist außerdem Veganerin, steht auf Tattoos und veranstaltet gerne Kinderpartys mit "Mama - Musik".

Warum Mutterliebe sich nie gleich anfühlt. Zwischen Loslösung und Nähe

Warum Mutterliebe sich nie gleich anfühlt. Zwischen Loslösung und Nähe

Seit ich zum zweiten Mal Mutter geworden bin, hatte ich so etwas wie eine Krise mit der Großen. Sie hat massiv rebelliert und wir hatten gefühlt einen langen Graben in unserer Beziehung, den wir immer mal wieder überschritten und überbrückt haben. Aber so ganz überwunden war er nie, und ich hatte Angst, dass es so bleibt. Mittlerweile habe ich aber herausgefunden, dass das bei älteren Kindern ein Fluss ist, der mal stärker und schwächer fließt... 

Weiterlesen
0 Kommentare

Urlaub in Deutschland. Von schlechtem Wetter im Hunsrück und fiesen Eltern Fails

Urlaub in Deutschland. Von schlechtem Wetter im Hunsrück und fiesen Eltern Fails

Wir hatten uns spontan zu einer Woche Urlaub im Hunsrück entschieden. Wieso genau da? Weil er zum einen nicht so weit von uns entfernt ist – eineinhalb Stunden ohne Stau – und zum andren waren alle anderen Wunschziele entweder ausgebucht oder zu teuer. Der Hunsrück ist eigentlich eine schöne Region zum Urlaub machen, allerdings, rückwirkend gesehen nicht, wenn man Kleinkinder hat und es ständig regnet...

Weiterlesen
0 Kommentare

Für echte Prinzen und Prinzessinnen: Schloss Auerbach bei Bensheim

Für echte Prinzen und Prinzessinnen: Schloss Auerbach bei Bensheim

Wir lieben Burgen und sind am Wochenende öfters im Umkreis unterwegs. Meiner Tochter erzähle ich dann auch gern von Prinzessinnen, die dort früher gelebt haben - bei Ruinen schwer vorstellbar, aber auf Schloss Auerbach kann die Fantasie richtig lebendig werden. Ich habe schöne Fotos für euch gemacht und kann es als Ausflugstipp nur empfehlen.

Weiterlesen
Markiert in:

Als Mama darf man sich nicht für seine Kinder schämen

Als Mama darf man sich nicht für seine Kinder schämen

Meine große Tochter ist so ein richtiger Freigeist - mittlerweile ist sie dreieinhalb Jahre alt und zieht sich zum Beispiel nur Kleidung (oder Gegenstände) an, die ihr gefallen. Das geht schon so, seit sie zwei ist. Was nicht gefällt, bleibt eben im Schrank. Und ganz ehrlich, manchmal hat sie so Phasen, da muss ich hart mit mir kämpfen, aber dann sage ich mir - für Kinder darf man sich nicht schämen.

Weiterlesen
0 Kommentare

Sozialverhalten unter Bloggern - verbesserungswürdig?

Sozialverhalten unter Bloggern - verbesserungswürdig?

Heute kommt mal ein Beitrag von mir darüber, was mir in der Bloggerszene die letzten Jahre so aufgefallen ist. Es gibt viel Positives, aber auch einige negative Dinge, die ich nicht nur menschlich ziemlich nullpig finde, sondern auch im Sinne des Bloggers* nicht besonders vorteilhaft. Dabei gibt es richtig große Blogger, an denen sich jeder ein Scheibchen abschneiden kann...

Weiterlesen
0 Kommentare

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting