Du möchtest auch deine Geschichte auf unserem Blog erzählen? Dann schreib gern eine Mail an info@2kindchaos.com wir freuen uns auf dich! Wer möchte, kann natürlich auch anonym bleiben.

Eve ist Mama von zwei Töchtern, geboren 08/14 und 05/16, beide natürlich so wundervoll wie herausfordernd zugleich. Beim ersten Kind noch leicht arrogant gegenüber gestressten Mehrfacheltern ist sie nun auch auf dem Boden der Tatsachen angekommen und wurschtelt sich so durch mit den beiden Kleinen, liebevoll auch crazy L und chilly P genannt. Selbst als kleines Hippiekind geboren, experimentiert Eve sich jetzt durch die verschiedenen Lebens- und Erziehungsformen und sucht sich das Passende raus. Toleranz steht dabei ganz oben
und die Erkenntnis, dass Familienbett und Kinderschlafzimmer, Stillen und Milchflasche, Tragetuch und Kinderwagen oder Bedürfnisorientierung und Grenzen sich doch vielmehr ergänzen als ausschließen können. 

Die Rote Zora liebt die Gegensätze des Lebens und hat tierisch Lust darauf, alle Welt an ihren zweifelhaften Erkenntnissen teilhaben zu lassen. Zwischen Pogo und Bauchtanz, Higheels und Sicherheitsstiefel stolpert sie völlig überfordert durchs Leben mit dem Mann, dem Gierläp (2) und 2 Katzen, die sich alle ins Familienbett quetschen. Sie schreibt gerne überspitzt, auf niederem Niveau und bricht auch das ein oder andere Tabu. Als blutiger Blog und Social Media Anfänger hat sie sich jetzt sogar einen Twitter Account zugelegt um einigermaßen professionell wirken zu können.

Der ultimative Vorzeigeehemann von Mo Zart und Vorzeigepapa von Maple (4) und Coco (2). Steht auf Schokocroissants und Whisky und ist auch noch Nachrichtenjunkie. Ein Hobby, das er bemerkenswerterweise aufrecht erhalten kann trotz dem Vereinbarkeitsspagat zwischen Job und Babybetreuung. Außerdem ist er angehende Twitterperle und ein so netter Typ, dass man sich immer fragt, wann er die Axt rausholt.

Ausgewandert, Mutter eines "Fortgeschrittenen-Babys" (2/2016) geworden und so viele Gedanken im Kopf gehabt, dass sie fast verrückt geworden ist. Die Zeiten des vielen Schreiens sind zwar vorbei, sitzen ihr aber noch tief im Nacken. Da sie in Frankreich keine Mütter fand, mit denen über das (Über-) Leben als Mutter reden konnte, gründete Miriam ihren Blog Howimetmymomlife. Dort lässt sie ihrem Gedankenwirrwarr freien Lauf, sammelt Tipps & Tricks, die das Mamaleben leichter machen und hofft auf Austausch mit Mamas, denen es ähnlich geht. Außerdem ist sie auch auf Instagram und Facebook zu finden.


Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting