Sonne und full house beim Elternblogger Café von Styleranking in Düsseldorf

Das letzte Wochenende war ziemlich cool - Familie Mercury war ab Freitag bei Mo und Karl und Samstag hatten wir schon ein kleines 2KindChaos Treffen (leider nicht mit allen, aber zumindest mit fast allen Autoren - Zora wird bald berichten) und am Sonntag ging es dann ab nach Düsseldorf zum Bloggerevent von Styleranking. Besonders cool: Sepp und seine Perle waren auch mit dabei...

Der Blick auf das Event von oben

 

Ein elegantes White Loft und eine Horde wilder Familien

Auf dem Weg zum Loft trafen wir bereits Sepp und seine Frau mit Kindern - wir hatten sie bereits gestern schon beim 2KindChaos Treffen gesehen und ich habe mich riesig gefreut, dass ich bei diesem Treffen sozusagen mal Mitautoren Support habe. Ich meine, wie cool ist das denn - immerhin sind 2KindChaos Legion. Naja, fast. Vor Ort angekommen überfiel uns direkt die Murmelmum vom Chaos hoch 2 Blog. Ich kenne sie vor allem über Twitter, das ist für Twitterer so eine Art Paralleluniversum, wo sich alle lieb haben und herumflauschen. Meistens zumindest. Die Murmelmum jedenfalls will inkognito bleiben, deshalb sage ich an dieser Stelle nur, dass sie sehr rote Haare und ein paar Tattos und Piercings hat, eine Menge raucht (Neid!) und ganz viel lacht. So muss das! Außerdem erkannte ich gleich Sarah vom Zwergenzimmerchen, die erst mal draußen bleiben musste weil ihr Sohn latent überfordert war von der ganzen Menge. Maggie von Mann Kind Koffer hingegen ist ja fast schon eine alte Bloggerbekannte und wir freuten uns, mal wieder zu schnacken.

 

Lauter glückliche, wenn auch kaffeelose ElternBlogger

 

Direkt am Eingang gab es dann für alle die Namensschildchen und schon ging auch die Begrüßung los. Richtig voll war es - das Loft wäre eine super Location gewesen, wenn etwa halb so viele Blogger (meist mit Partner und Kindern) gekommen wären. In der Mitte stand ein Tisch für die Vorträge, für die sich nur acht Blogger anmelden konnten, ansonsten gab es eine Wickelecke, die Stände der Sponsoren, ein kleines Buffet (mit veganem raw food) und draußen im Hof konnten die Kinder Fußball spielen. Etwas unglücklich war die Idee, dass die Vorträge mitten im Geschehen gehalten werden sollten - später hörte ich, dass alle anderen gebeten wurden, auf den Hof zu gehen, was aber nicht wirklich funktioniert hat. Außerdem suchte ich die ganze Zeit, ganz Mombie, irgendwas Koffeinhaltiges und wurde dann enttäuscht. Es hat nur noch gefehlt, dass alle Mombies im Kreis laufen und "Kaffee! Kaffee!" intonieren. Das Buffet war zwar sehr lecker, allerdings stehen die wenigsten Kinder auf rohe Müsliriegel. Trotzdem war das Buffet bald leer, und so musste Nachschub besorgt werden. (Dieses Mal eine Menge Brötchen vom Bäcker, yay!) Außerdem gab es für über 100 Leute nur ein Klo, besonders heikel als sich ein Kind eingeschlossen hatte und eine Weile nicht mehr rauskam. Puh! Draußen waren dann meist die Blogger mit Kindern anzutreffen, während die anderen im klimatisierten Loft ihre Netzwerke pflegen konnten.

 

Draußen im Hof war genug Platz für die Kinder

 

Netzwerken at it's best

 

Und was hab ich so gemacht?

Ich habe die meiste Zeit auch draußen verbracht und mich immer mal wieder reingeschlichen, wenn die Kinder abgelenkt waren. Besonders gefreut hat mich die übrigens sehr witzige Sonja von Mama notes, die ebenfalls sehr witzige Kerstin von Chaos hoch 2, die nette Yahneena von Perlenmama, meine liebe Julia von Die gute Kinderstube und endlich endlich konnte ich Dajana von Mit Kinderaugen mal kennen lernen, die ich gefühlt schon seit Urzeiten digital mitverfolge und die ihre Minichefs und die Omi mitgebracht hatte. Schon lustig, quasi Fremde zu treffen und dann ganz normal zu quatschen, als wären es alte Bekannte. Ich hätte auch gern mit so vielen anderen noch geredet nur leider mal wieder nicht geschafft, sehr schade!

 

Die Redakteurin Maria von Styleranking interviewt gerade Frieda Friedlich für ihren Snapchat Kanal

 

Lustigerweise habe ich es doch irgendwie noch geschafft, der sehr netten Maria von Styleranking ein kleines Snapchat Interview zu geben (für spontane Chaosaktionen bin ich immer zu haben) und bei der Windel WM, bei der ich übrigens Papa Mercury verdonnert hatte, mitzumachen (wen es interessiert, er hat kläglich versagt), lief mir auch ein Reporter über den Weg, der wissen wollte, wie lange ich denn so wickeln würde. Mit oder ohne Trotzanfall? Den Artikel, für den er übrigens auch Sepp interviewt hat, könnt ihr in der WZ nachlesen.

 

Schwitzen bei der Wickel WM - Schnelligkeit vor Sorgfalt ist die Devise

 

Mega nett fand ich übrigens auch die Sponsoren, deren Stände man aufsuchen konnte. Da werden dann Visitenkärtchen verteilt und vielleicht künftige Kooperationen angeleiert. Ich habe mich mit der netten Weleda Kosmetikerin ausgetauscht, die mir direkt mal was für trockene Haut in die Hand gedrückt hat (uh, ist das so offensichtlich?). Es gibt da noch viele Dinge, die ich lernen muss, vor allem das mit dem Abschminken, hehe. Auch über den Lässig Stand habe ich mich gefreut, denn die produzieren nicht nur coole, sondern auch nachhaltige Dinge, von Wickeltasche über Koffer bis hin zu Geschirr und Mode. Für die Nähaktion von S. Oliver hatte ich leider keine Gelegenheit, dort hatten sie extra Teddybären aus mitgebrachten Shirts mit den Kindern genäht. Interessant fand ich auch den Stand von der schweizer Firma Curaprox, die ihre Zahnbürsten und Schnuller vorgestellt haben - letztere sind nämlich sozusagen Prävention für den Kiefer. In Deutschland gibt es die Marke erst seit kurzem.

 

Julia (Gute Kinderstube) und Maggie (Mann Kind Koffer) beim schnacken.

 

Schön war es auf jeden Fall, und ich freue mich auf das nächste Bloggertreffen. Wie war euer Wochenende so?

Love & Peace, eure Frida

 

PS. Vor lauter Streß habe ich ganz vergessen, dass keiner von mir ein Bild gemacht hat... kreisch! Aber das von Sepp geschossene Selfie ist ja auch ganz nett...

 

 

 

Mama will alleine baden - aus dem Drehbuch des Leb...
Wann ist ein Traum ein Traum?

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting