Alles über unser Event und viele Fotos: das #RMEB in Darmstadt

Vorgestern war es endlich so weit, nach einigen Wochen Organisation und Austausch mit Marsha und Johanna war es endlich so weit: am 8.4. war unser erstes (und nicht einziges) BloggerCafé in Darmstadt! Ich war so aufgeregt vor allem weil ich für Location und Deko zuständig war und sich einige Special Guests angekündigt hatten... und dann kam auch noch die Presse...

Bildrechte: Marsha Kömpel

 

Wenn sich ElternBlogger vernetzen - tolle Atmosphäre, leckeres Essen, nette Gäste und spannende Gespräche

ElternBloggerTreffen sind nie in der Nähe? Da mussten wir dringend etwas daran ändern, denn wir wollen nicht nur der Blogosphäre, sondern auch den Firmen zeigen, dass wir ein attraktiver Standort sind. Klar, die Bloggermetropolen sind in Berlin, Hamburg und München, aber auch überall anders gibt es immer mehr ElternBlogger (oder Blogger generell) und deshalb haben wir das Netzwerken einfach mal selbst in die Hand genommen.

Die Vorbereitungen begannen an dem Tag für Marsha und mich schon um 12 (ok ich kam wie immer zu spät, sorry) und die Zeit war auch bitter nötig, denn der Raum hat eine eher - sagen wir mal - nüchterne Atmosphäre. Normalerweise wird er für die Volkshochschule genutzt. Ich persönlich stehe aber total auf "shabby chic" und ich war überzeugt, dass wir da mit Deko noch was rausholen konnten und ich denke das ist uns auch gelungen.

Nachdem sich Marsha erst mit mir und meinen Mädels herumschlagen durfte, kamen dann auch noch Johanna mit Tochter und ihrer Mutter sowie mein Freund zum Helfen vorbei. Auch der nette Andy, der eigentlich im Auftrag von Amigo gekommen war, wurde kurzerhand von uns als Papa abgestempelt und zum Aufbau der Nomi Stühle abgestellt. Danke noch mal an der Stelle, du hast jetzt drei treue Fans... Dani und Sarah waren auch ein wenig zu früh da und halfen netterweise noch ein wenig mit.

Diese Blogger waren zu Gast: Sabrina von Wunschkind, Herzkind, Nervkind, Anke von Gemüsebaby, Dani von Gluckeundso, Sarah von Schwesternliebe und wir, Viola von KinderKichern, Klaudia von Klaudia bloggt, Martina von Jolinas Welt, Carina von Nordhessenmami, Sabrina von Babykeks, Ella von HerzkindmamaMutterstiefchen und Minusch von 2KinderKücheBadBalkon.

Die ersten Blogger trudelten ein und ich hoffe, ich habe es geschafft alle zu begrüßen. Als Veranstalterin ist es immer schwierig, sich gleichmäßig zu verteilen und ich fand es schade, dass es nicht noch viel länger gedauert hat... währenddessen tauchten auch ein Journalist und ein Fotograf vom Darmstädter Echo auf und wir freuten uns über den Besuch. Ich habe auch einige Bestechungsversuche mit Kaffee und Kuchen unternommen, vermutlich aber eher erfolglos. Am Montag soll der Artikel rauskommen, ich bin gespannt. Johanna und ich haben nämlich noch ein kleines Interview gegeben...

Der Vortrag von Roberto war übrigens total cool und lustig, vor allem weil er uns ein wenig gestalked hatte im Vorfeld und uns so unsere SEO Probleme und weitere Tipps ganz individuell auf den Weg mitgeben konnte. Und das auch noch mit einer Menge italienischem Charme und coolen Jokes. Seine Frau Christina von Vegantura hat übrigens die tollen Fotos für mich geschossen (weiter unten) - vielen Dank du Liebe!

Die beiden Ladys von The Blogger Artist waren sehr beeindruckend, denn sie haben sich noch im Studium selbstständig gemacht und den Blogplaner entworfen und vermarktet - mit viel Überzeugung und Strahlen haben sie uns ihre Ideen präsentiert. Sehr sehr cool!

Johanna von Lillydoo war unglaublich charmant und sympathisch und hat die veganen Windeln vorgestellt, die wirklich überzeugend sind (und das sage ich ganz unbestochen)! Und last but not least gab es noch einen Vortrag von Miriam und Julia von blattertPR über ihre Arbeit mit Schwerpunkt auf Blogger Relations - sozusagen die andere Seite der Kooperationen. 

Ein besonderes Dankeschön an alle Sponsoren, die uns so großzügig unterstützt haben: Alnatura Amigo babyFehn BrigitteMOM Diono Haba Lässig Lillydoo Loewe Verlag Monchhichi Mom's Accessoires Nomi Schwanger in meiner Stadt Smart Toys and Games The Blogger Artist

Im Anschluss ging es dann an das Netzwerken - das Buffet mit veganen Speisen wurde gestürmt, die Selfie Wand wurde ausgiebig getestet und der Spieletisch wurde auch in Beschlag genommen. Andy hat fleißig erklärt und Spiele verteilt. Außerdem gab es noch die Verlosung der Kugelbahn von Haba, die vorher von den Kindern bespielt werden durfte. 

Meine Mädels waren echt erstaunlich lieb, was auch daran lag, dass wir den Spielplatz draußen nutzen konnten und die Sonne uns ein warmes Frühlingswetter gezaubert hatte. Ich muss auch echt sagen, ich war so mega geflashed wie nett alle waren (ja, wirklich alle!) und es war mir viel zu schnell wieder vorbei. Marsha, Johanna und ich werden auf jeden Fall ein zweites Treffen planen, dann ein wenig größer! Denn eines hat uns total umgehauen: die Resonanz war riesig! Sowohl von Bloggern als auch Firmen - es wurde einfach Zeit, dass sich die RheinMain Region etabliert und yeah, das ist uns jetzt echt gelungen!

Love & Peace, eure Frida

 

Bildhafte Eindrücke vom Event

 

Johanna mit Tochter Selma, Marsha, Frida mit Little Pea

 

Tolles Essen hatten wir, alles vegan und sponsored by Lillydo

 

Mutterstiefchen, Sabrina (Babykeks), Viola (Kinderkichern), Anke (Gemüsebaby)

 

Dani (Gluckeundso), Roberto (unser Speaker), vorne: Sarah (Schwesternliebe und wir)

 

Der Fotograf vom Darmstädter Echo bei der Arbeit

 

Mega leckere vegane Schoko Cupcakes

 

Die Kugelbahn von Haba war der Renner bei den Kids

 

Kurz bevor es losgeht: die Spannung steigt

 

Kreisch! Wir halten eine kleine Willkommensrede - ein wenig nervös aber happy!

 

Seh ich nicht aus als würd ich das immer machen?

 

Roberto rockt die Blogger mit seinem witzigen Vortrag über so ein unwitziges Thema - SEO für deinen Blog

 

Ein Blick in die Zuhörerschaft - ein paar hatten ihre Kinder mit dabei aber einen Roberto irritieren ein paar Bambinis nicht

 

Anne und Andrea von The Blogger Artist waren absolut hinreißend

 

Andrea sieht sogar beim Verteilen von Blogplanern wunderbar aus

 

Johanna von Lillydoo über die schnieken Windeln

 

Miriam und Julia von Blattert PR hatten mit einem Beamer gerechnet und haben spontan ihren Laptop ausgepackt

 

Für spannende Gespräche war auch noch viel Zeit 

 

Nach dem BloggerTreffen: die Goodiebags!!

Die möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten denn die haben einfach nur gerockt! Wir danken an der Stelle noch mal allen Sponsoren - ihr habt uns Blogger sehr glücklich gemacht!

 

Unsere Goodiebag von Lässig, prall gefüllt mit vielen tollen Geschenken

 

Die Goodiebag von Blattert PR mit tollen Produkten von Diono, Amigo und Smart Toys

 

Die Goodiebag von Lillydoo mit einem Wickelset

 

Weitere Blogbeiträge vom Event

Wenn ihr wissen wollt, wie das Event bei den anderen Bloggern ankam, dann schaut doch mal hier vorbei:

Eltern-Blogger aus dem Rhein-Main-Gebiet vernetzen sich (Echo Online)

Elternblogger treffen sich in der Bessunger Knabenschule (Verwickeltes)

#RMEB: Neue Kontakte, interessante Gespräche, langfristige Kooperationen? (blattertPR)

Bloggerevent erstes RheinMain ElternBlogger Café (AMIGO)

Wir ElternBlogger rocken #RMEB (Mutter und Söhnchen)

Das RheinMain ElternBlogger Café (#rmeb) - mein erstes Bloggertreffen (KinderKichern)

Mein Ausflug zur RMEB nach Darmstadt (Glucke und so)

#RMEB - ein Bloggertreffen und meine Eindrücke (Wunschkind-Herzkind-Nervkind)

Elternblogger Treffen & Verlosung (Herzkind Mama)

#RMEB (Babykeks)

Schwesternliebe und Schwesternhiebe - wenn zwei zu...
Hypnobirthing, Schreien und Wehensturm: Geburtsber...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting