Tausch - Rausch mit Mamikreisel in Frankfurt

Am 27.2. war ich mit Kind und Freund auf dem Tauschrausch Event von Mamikreisel und Hessnatur - das erste Mal für uns und echt der absolute Wahnsinn. Ich sag es mal so, der Name "Tauschrausch" war schon optimal gewählt... abgefahren wie viel da los war! Und ich habe euch natürlich auch ein paar Bilder mitgebracht...

 

"Der Tauschbasar in der Orangerie Frankfurt" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Worum ging es bei Mamikreisel und dem Tauschbasar?

Zuerstmal - kennt ihr Mamikreisel? Das ist eine ziemlich coole Online Plattform, bei der man seine private Kleidung tauschen oder verkaufen kann und natürlich auch andere Dinge wie Spielsachen secondhand erwerben kann. Dazu gibt es auch noch ein ziemlich aktives Forum und die Gründerin, Günes Seyfarth, ist sehr aktiv in den Social Media und hat unter anderem einen Youtube Kanal, für den sie auch am Tag zuvor mich und andere Blogger zum Mami Talk eingeladen hatte. 

 

"Günes herself war unermüdlich an der Tauschtheke dabei" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Bei dem Tauschevent ging es darum, dass man Kinder- und Schwangerenkleidung oder auch Spielzeug, Schuhe und anderes gegen Taler eintauschen konnte. Mit diesen Talern konnte man sich dann in die Massen werfen und sozusagen denselben Wert wieder eintauschen. Alles was übrig blieb, wurde dann an Flüchtlingsfamilien gespendet. Sponsor war Hessnatur, deren Marke ebenfalls für Nachhaltigkeit steht.

 

"Wahnsinnig viele Leute - alle wollten ihre Sachen eintauschen" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Crazy Massen in der Orangerie Frankfurt

Wir sind wie immer so knapp losgefahren, dass ich schon befürchtete, dass wir zu spät sein könnten für die Abgabe unserer Tauschklamotten. Falsch gedacht, völlig falsch! Die Leute standen bis auf den Flur als wir ankamen, und obwohl Mamikreisel vorgesorgt und Nummern verteilt hatte, reichten die einfach nicht aus für die Massen, die zu dem Basar angerückt sind!

 

"Für die Kinderbeschäftigung war bestens gesorgt" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Es war wirklich wahnsinnig voll und super anstrengend, so lange anzustehen, weshalb ich das dann dem Papa überließ und mich mit meiner Tochter erstmal an den Basteltisch gesetzt habe, wo wir Kindertaschen und Bilder stempeln und bemalen und bekleben konnten. Die Mamikreisel Organisatoren hatten sich wirklich viel einfallen lassen; es gab auch noch Kinderschminken und eine total lustige Band, die Kindersongs in Jazzversion zum Besten gab. Günes' Mann (seines Zeichens Fotograf) hatte auch eine Fotowand aufgebaut, wo man tolle Familienfotos shooten lassen konnte.

 

"Der Meister und seine Fangemeinde" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Nachdem endlich alle eingetauschten Sachen sortiert waren, ging es an den Wahnsinn: wie die Irren haben sich die Mamis auf die Berge von Klamotten, Spielsachen, Schuhe und was nicht alles gestürzt. Einige hatten auch ihre XXL Kinderwägen dabei und quetschten sich damit durch die engen Wege... Memo an mich selbst: vor dem nächsten Flohmarkt oder Basar nochmal üben, wie das richtig geht. Als ich mich nämlich dann mit Peanut getraut habe, wühlen zu gehen, waren die besten Sachen schon wieder weg... 

 

"Mutti braucht jetzt mal 'n Break" - Bildrechte: 2KindChaos

 

Ich fand es jedenfalls ziemlich abgefahren, ziemlich lustig und es waren echt viele unterschiedliche Leute da. Besonders nett fand ich ja die Mami - Solidarität als ich mit riesigem Schwangerbauch und dick beladen mit gratis Limo und Kuchen auf dem Boden Platz fand "Ich kann das nicht mehr sehen, setz dich bitte auf meinen Stuhl." oder auch am Basteltisch, als ein Kind weinte "Soll ich euch ein Arnika Kügelchen geben?". Auch Günes und ihr Mann sind einfach super nett und haben den ganzen Tag echt hart mitgearbeitet, damit der Basar ein voller Erfolg wird.

Ach ja, das meiste haben wir natürlich gespendet aber es war einfach lustig, uns diesen Tausch - Rausch mal live anzuschauen! Und zum Abschied gab es noch eine tolle Goodiebag von Hessnatur mit einem tollen Babybody und einem Tshirt für die Große! Yay!

 
Fremdbestimmte Geburt, überlastete Hebammen und un...
Drohende Frühgeburt - was eine Mama alles leisten ...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting