Leserinterview #12 - NeuMama Katharina

Wer sind eigentlich die Leute, die unseren Blog lesen? Ich bin sau neugierig und habe deshalb eine neue Interview Reihe ins Leben gerufen: 2KindChaos #Leserinterviews! Denn mal ehrlich, was wäre ein Blog ohne Leser? Eben! Und einige haben tatsächlich Bock, meine Fragen zu beantworten und uns allen ihre Geschichte zu erzählen... Katharina ist seit Juni Mama und erzählt von ihren Erfahrungen.

 

 

1. Hey Katharina, schön dass du mitmachen möchtest! Stelle dich doch kurz vor. Wer bist du, wie lebst du, wo kommst du her, was machst du so?

Mein Name ist Katharina und ich wohne in der Nähe von Stuttgart (das ist da, wo man die Kehrwoche erfunden hat). Ich lebe hier mit meinem Mann und meiner im Juni geborenen Tochter Frida. <- das erklärt eigentlich auch schon was ich so mache ;). In den ersten 3 Monaten trug ich sie oder war unter dem Baby begraben, da sie nur auf mir schlafen wollte.....so kommen wir zu Frage 2!

 

2. Wieso liest du 2KindChaos? Was findest du gut, was nicht so?

Während ich also mehrmals täglich regungslos auf der Couch oder im Bett lag, habe ich begonnen Blogs zu lesen und zu twittern und und und – so bin ich auf 2KindChaos gestoßen. Ich finde es einfach sehr ehrlich und witzig geschrieben. Mir gefällt gut, dass auch mal geschrieben wird, wenn etwas nun nicht gerade so „super sexy“ ist den ganzen Tag <- ich bin nämlich auch eine Mama, die es einfach scheisse findet, dass ihr die Haare ausgehen.

 

3. Bist du selbst Mama? (...) Wenn ja, was ist für dich das Krasseste am Elterndasein? Wie hat es dich verändert, Mama zu werden? 

Wie bereits erwähnt, sind wir seit Juni Eltern – zum Thema Geburt sage ich nur so viel – hätte man mir das mal in der Form früher gesagt ;) hihi..... aber nun ist die Boo da und verändert Einen komplett. Diese kleinen Wesen fordern so kompromisslos und ich finde es wirklich bemerkenswert, wie selbstlos man wird und einfach nur gibt....

Ich hätte auch nie gedacht, dass ich auf Dauer mit so wenig Schlaf auskomme und wenn mir jemand gesagt hätte – „für 20 Minuten Ruhe fährst du auch mal ne extra Runde um den Block“ – ich hätte ihn wohl ausgelacht.

 

 

Bildrechte: Katharina

 

4. Was klickst du täglich im Internet an? Welche Blogs liest du gern und was denkst du über Blogger im Allgemeinen?

Ich surfe täglich auf Facebook und Twitter. Das wars im Großen und Ganzen auch schon. Die Blogs von 2KindChaos – Keins bestellt 2 bekommen und Nestling etc. lese ich auch regelmäßig.

 

5. Welche aktuellen Themen sind dir total wichtig? Was regt dich richtig auf, positiv oder negativ? Hier kannst du mal ansprechen worauf du Bock hast!

Aktuell ist mir das Thema „Haarwuchs“ unheimlich wichtig :) - Spaß beiseite – ich versuche eine gute und gleichzeitig coole Mutter zu sein – ich finde das reicht absolut an Aufgabe für den Moment.

Was mich nervt, sind generell „Supermums“ – immer pädagogisch wertvoll – immer top gestylt und alles im Griff, während sie gerade noch einen Kuchen backen. Dies verkünden sie dann auch permanent und schauen einen immer so ekelhaft mitleidig an, wenn man sagt, dass man die selbe Wäsche zum Dritten mal wäscht, nur weil man sie vergessen hat...

Ach ja und NEIN mein Baby schläft nicht durch... :) und wenn, würde ich es aus Aberglauben niemals erwähnen :)

 
So ist es bei uns: das Schlaf - Chaos im Familienb...
Die Würde ist unantastbar, aber das gilt nicht für...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting