Wie sollte ich den Tag nur ohne Matratze schaffen... / Anzeige

Werbliche Kooperation mit Dormando. Dieser Artikel enthält dennoch meine persönliche Meinung. 

Ich muss heute ein Geständnis ablegen - ich kann ohne Matratze nicht überleben. Und damit meine ich nicht die im Bett (wobei es natürlich auch extrem blöd wäre ohne die) sondern the one and only Kinderzimmer - Floor - Matratze! Warum die so wichtig ist, was sie alles mitmachen muss und auch eine kleine Shopvorstellung, darum geht es heute. 


 

 

Schwangerschaft, Übelkeit, wahnsinnsmüde - ich glaub ich brauch ne Pause

Was war das doch mega heftig... die ersten Wochen war mir so schlecht, ich hätte eigentlich ins Bett gemusst. Blöd nur dass ich ja noch mein Kleinkind zu betreuen hatte. Ohne Witz, ich bin über den Boden gekrochen, weil mir das Laufen zu anstrengend war und ich mich hätte übergeben müssen. Wie also den Tag überstehen? Die meiste Zeit lag ich im Kinderzimmer auf der Matratze, die wir auf dem Boden liegen hatten. Meine Tochter spielte in dem Alter meist um mich herum, oder wir kuschelten oder lasen ein Buch. Gemütlichkeit pur, fanden auch immer unsere Gäste. Für mich immer seltsam dass so eine Matratze gar nicht zur Standarteinrichtung im Kinderzimmer gehört, denn ganz ehrlich - ist ja auch irgendwie unbequem immer auf dem Boden oder diesen fitzelkleinen Kinderstühlen zu hocken.

 

Qualität sollte auch sein - Augen auf beim Matratzenkauf

Ganz ehrlich - die Matratze vor unserem Umzug (da war ich im 5. Monat) war eine alte aus unserem 1,60er Bett, schön billig und viel zu dünn. Die hatte mich schon in der ersten Schwangerschaft tierisch genervt da ich schnell Rückenschmerzen bekommen habe und dann auch noch Schlafstörungen und Restless Legs dazukamen. Richtig übel. Für das Kinderzimmer noch ok? Naja, zumindest wenn man es nicht allzu bequem braucht und das Kind nicht vom Stufenregal herunterhüpft.

Bei dem Online Shop Dormando kann man sich auf jeden Fall gut beraten lassen rund um Betten, Matratzen und Textilien, außerdem mit 100 Tagen Rückgabegarantie und kostenlosem Versand. Wichtig ist gerade bei Kindermöbeln natürlich, dass die schadstoffrei hergestellt werden und nach gängigen Richtlinien geprüft und zertifiziert werden. Besonders gefällt mir bei Dormando, dass eine Altprodukt - Entsorgung mit dazugebucht werden kann, sodass man gar nicht mehr viel Streß hat und sich um Sperrmüll kümmern muss. 

 

The best place in town 

Mittlerweile haben wir eine gute Matratze im Kinderzimmer, das war mir echt wichtig - bequem und schadstoffrei. Auch online gekauft. Wenn ich Dormando da schon gekannt hätte, bestimmt auch von dort denn ich kaufe so ziemlich alles online. Jedenfalls hat mir die Matratze schon oft den Tag gerettet. Wie oft war ich zu müde und habe den langen Tag ohne Pause auf der Matratze verbringen können oder habe dort Kitzelorgien und Hüpfparties veranstaltet. Mit Gästen hocken wir auch meistens auf der Matratze im Kinderzimmer, auf der ist Platz für Mamas / Papas und Kinder. Jetzt rollt mein Baby auch noch mit herum... the next generation sozusagen.

Habt ihr denn auch eine Matratze im Kinderzimmer und wenn nicht, wie und vor allem wo verbringt ihr eure Zeit am Liebsten?

Stillen in der Öffentlichkeit - schaut halt weg we...
Von ambivalenten Muttergefühlen, Selbstvorwürfen u...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting