Liebe Männer, Eltern, Schwiegermütter, Freunde - das wollen wir WIRKLICH zu Weihnachten!

"Ja liebe Frida, was soll ich dir denn zu Weihnachten schenken?" - Hmmm, lass mal überlegen. Die meisten Sachen, die ich haben will, sind entweder zu teuer für ein schnödes Geschenk oder die die ich brauche, sind irgendwie auch blöd. Oder wer hat Bock mir ein Päckchen Stilleinlagen zu schenken? Schwiegermutti sicher nicht. Grund genug, mal eine Liste anzufertigen mit den Dingen, die FRAU (oder eben ich) wirklich haben wollen würde... ach ja, und euch hab ich auf Twitter auch gefragt! Einiges gibt es sogar Last Minute (oder kostenlos!)

 

 

Was Mama wirklich zu Weihnachten will

1. Meine Ruhe! Einfach mal ein paar Minuten durchatmen, Kaffee trinken, Kekse fressen ohne "MAMAAAAA" im Ohr. Geil!

2. Eine Nacht durchschlafen. Oder zwei oder drei.

3. Mal wieder das Gefühl, ich selbst zu sein.

4. Gepflegte Finger- und Fußnägel. Lackiert und so. Ohne Splitter.

5. Eine Waage, die mir mein Wunschgewicht anzeigt.

6. Den Wunschbody dazu wär auch was.

7. Mal mit dem Schatz ohne Kinder Essen gehen. Oder Kino. Oder auch nur einen piefiger Kaffee trinken gehen. (Aber wenn dann mit Kuchen.)

8. Jemand, der mir die Wohnung putzt und aufräumt. Gern immer wieder. 

9. Morgens ohne Kindergeschrei aufwachen. Und zwar, weil ich ausgeschlafen bin. (Yaaaay!) Und dann ganz gemütlich Kaffee schlürfen. (Roter Faden, ne?) Und Zeitung lesen. Und surfen.

10. Mal wieder gepflegt shoppen gehen. Und Klamotten finden die gut aussehen. An mir.

11. Den Kontostand den ich noch hatte als ich Vollzeit gearbeitet habe.

12. Ganz viele Freunde, am besten mit Kindern im selben Alter, die alle in der Nachbarschaft wohnen und die täglich Playdates machen wollen. 

13. Keine Rückenschmerzen mehr. Und keine Wöchentliche Migräne. Das wär sowieso der Himmel auf Erden.

14. Einen Bauch auf dem man keine Snacks ablegen kann. Vielleicht eher sowas Richtung Käsereibe oder Waschbrett.

15. Endlich mal wieder gemütlich eine Zigarette rauchen. Und ein Bier trinken. Abends in aller Ruhe.

16. Krachend laut Musik hören ohne dass ein kleiner Stinkstiefel angerannt kommt und lautstark Rolf Zuckowski einfordert.

17. Stundenlang Autofahren (mach ich eigentlich sehr gerne) ohne Babysirene im Ohr.

18. Endlich mal wieder auf ein Konzert gehen. Und wenn ich schon mal da bin will ich mich nicht wie die alte Mutti fühlen. Geht das?

19. Mein Essen endlich mal wieder in Ruhe essen - also ohne Brüllarie im Hintergrund, ohne Kind das versucht auf mich zu klettern und ohne dass ich alles in mich reinschaufele ohne zu merken was eigentlich auf der Gabel steckt.

20. Ein heißes Bad ganz für mich allein, ohne dass Kinder ankommen, mir Spielzeug an den Kopf knallen und die Wanne stürmen.

21. Mal richtig lang mit meiner bayrischen Freundin telefonieren können (Juliaaaa!) ohne dass einer wegen Gegreine abwürgen muss und ich sie nur wegen ihres Dialekts nicht verstehe und nicht weil unsere Kinder abwechselnd dazwischenquaken.

22. Für Größenwahnsinnige: ein ganzes Dorf voller High Need Eltern die sich gegenseitig unterstützen können. Einer für alle, alle für einen. Oder so.

23. Nicht dass ich es vergesse: Haare! Meine fucking Haare sollen wieder nachwachsen! Ich seh aus wie Gollum!!! Scheiße, echt jetzt! Geht gar nicht!

24. Einen Euro für jeden dummen Ratschlag den ich für meine Kinder erhalten habe. Ich wäre REICH!

25. Eine Zweitkarriere (hüstel) als Journalistin. Kann ich mich beim Weihnachtsmann irgendwie einschleimen? 

26. Ein Elternbloggertreff das ich auch erreichen kann. Alternativ einen Beamer und Scotty. Oder ein Wohnsitz in Berlin. Aber ich mag nicht schon wieder umziehen, also müsste Scotty das Umzugsunternehmen einleiten.

27. Mal einen Satz zu Ende aussprechen. 

28. Ein heißes Date mit meinem Tätowierer. Er soll mich mal wieder ordentlich nadeln. 

29. Einen gemütlichen kuscheligen Horrorfilm Abend mit jeder Menge Fressalien. Hinterher Ausschlafen natürlich.

30. Einen Weiberabend. Wöchentlich. Mindestens. Mit ganz viel Essen und Alkohol. Am Liebsten mit meinen Mitautorinnen. Das wär's!

 

Und das wünscht sich die T(witter)welt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und was wäre wenn...
Elterngeld Plus - Welche Vorteile bringt es und we...

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting