Leserinterview #18 Chrissy ist Let's Playerin und schwanger mit Kind Nr. 2

Wer sind eigentlich die Leute, die unseren Blog lesen? Ich bin sau neugierig und habe deshalb eine neue Interview Reihe ins Leben gerufen: 2KindChaos #Leserinterviews! Denn mal ehrlich, was wäre ein Blog ohne Leser? Eben! Und einige haben tatsächlich Bock, meine Fragen zu beantworten und uns allen ihre Geschichte zu erzählen... Chrissy ist ein Spielejunkie, zumindest was den PC angeht und hat außerdem einen sehr coolen Humor. Heute erzählt sie von ihrem Mamasein.

 

 

1. Hey Chrissy, schön dass du mitmachen möchtest! Stelle dich doch kurz vor. Wer bist du, wie lebst du, wo kommst du her, was machst du so?

Halli Hallo. Ich bin die  Chrissy, 28 Jahre jung, verheiratet, Mutter eines Sohnes (der August 2014 geboren wurde), leidenschaftliche Zockerin, ebenfalls Bloggerin, klassische Hausfrau und total Reisebegeistert. Seit Dezember 2015 zum zweiten mal schwanger. *jubel*  

 

2. Wieso liest du 2KindChaos? Was findest du gut, was nicht so?

Ich lese euch, weil ich die Abwechslung mag. Es handelt sich ja um einen Blog, der von mehreren betrieben wird bzw mehrere Autoren hat und deshalb gibt es für mich (meistens) spannende Themen zu lesen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Außerdem schätze ich euren Humor und eure Ehrlichkeit sehr! :) 

 

3. Bist du selbst Mama? (...) Wenn ja, was ist für dich das Krasseste am Elterndasein? Wie hat es dich verändert, Mama zu werden? 

Ich bin seit bald 1,5 Jahren Mama und es gibt eigentlich nicht DIE krasseste Erfahrung. Irgendwie wird man fast jeden Tag vor neue Herausforderungen gestellt. Positiv wie negativ. Das ist spannend und gestaltet meinen Alltag komplett neu. Geändert hat sich bei mir einiges; Ich bin eindeutig selbstbewusster geworden. Kontaktfreudiger (so mit vor die Tür gehen) ;) und ich stehe zu dem was ich mache.

 

Bildrechte: Chrissy

 

4. Was klickst du täglich im Internet an? Welche Blogs liest du gern und was denkst du über Blogger im Allgemeinen?

Ich bin als let’s playerin viel auf YouTube unterwegs, auch wenn mein Kanal Momentan brach liegt. Ebenfalls schaue ich gerne diverse Streams auf Twitch und bin natürlich, fast täglich, mit meinem Blog beschäftigt. Twitter hat sich in meinen Alltag geschlichen, ohne dass ich es gemerkt habe! Der Schlingel! Ich bin wirklich viel und oft auf dieser Plattform. Ich lese (natürlich!) gerne bei euch, bei Mamaskind, Familieberlin und ganz neu dabei Motherbirth. Nebst den Familienblogs lese ich regelmäßig bei Seelenqual, die über alles mögliche in ihrem Leben schreibt. Das sind die einzigen Blogs, die ich tatsächlich regelmäßig verfolge. Was mich bei vielen Bloggern nervt, ist diese „heile Welt“. Gerade in Sachen Kinder/Beziehung wird da gerne nur eine Seite der Medaille gezeigt, deshalb ist es schwierig authentische Blogger zu finden.

 

5. Welche aktuellen Themen sind dir total wichtig? Was regt dich richtig auf, positiv oder negativ? Hier kannst du mal ansprechen worauf du Bock hast!

Um ehrlich zu sein, habe ich in letzter Zeit bewusst alles ausgeblendet was aktuell in der Welt los ist. Ich brauche einige Tage Pause von dem Mord und Totschlag, der Momentan herrscht. Ätzend finde ich jene Menschen, die immer meinen den Mund aufmachen zu müssen, obwohl sie keine Ahnung haben. Gerade in der aktuellen Situation mit der Terrorangst und den Flüchtlingen. Da gibt es so viele Menschen die ihr Maul aufreißen und ALLES besser machen würden. Es nervt. Tierisch. 

 

Mehr von Chrissy

... findet ihr auf ihrem Blog Sonnenshyn und ihrem Youtube Kanal

 

PS. Das war das letzte Leserinterview. Ich danke allen, die mitgemacht haben. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, euch kennen zu lernen :) Eure Frida

Mobbing unter Kindern
Wir wollen ein drittes Kind

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting