Mein #WIB: Kindergeburtstag und BABYWELT Frankfurt

Heute gibt es von mir kein klassisches Wochenende in Bildern, denn ich habe nicht den ganzen Tag mitgeknipst, sondern Fotos vom Kindergeburtstag am Freitag und außerdem erzähle ich euch, wie die BABYWELT in Frankfurt so war. Den Rest des Wochenendes war ich ehrlich gesagt ziemlich platt und deshalb blieb die Kamera daheim...

 

Mein Baby feiert seinen 1. Geburtstag

Morgendliches Geschenke auspacken mit Hindernissen - Peanut bekam zwar auch ein paar Kleinigkeiten geschenkt aber trotzdem heulte sie bei jedem Geschenk erneut los, weil sie nicht genau dasselbe bekam

 

Ich hatte kurzfristig die Oma und ein paar Freunde zu einem Kaffeekränzchen auf dem Hof eingeladen und war morgens noch schnell alles einkaufen (harhar).

 

Die drei großen Mädels bekommen natürlich zuerst was zu essen - Little Pea hatte zwar keinen Spielkameraden in ihrem Alter aber das stört sie zum Glück nicht.

 

Ein Experiment - umgekippt gebackener Rhabarberkuchen. Glücklicherweise hat er geschmeckt. (Ich mache gern Experimente die dann meist auch daneben gehen)

 

Die wunderbare Chri die ihrer Tochter zeigt, dass man nie zu alt ist für ein Hüpfpferd.

 

Little Pea stürmt den Hof. Ihr Lieblingshobby ist übrigens Buggy schieben

 

BABYWELT Frankfurt

Nach einer echt anstrengenden Autofahrt war ich froh, als ich endlich bei der BABYWELT ankam und wurschtelte mich durch einige interessante Stände. Die nettesten Gespräche gab es bei me&i

 

War ganz schön was los dort - obwohl es draußen mega gutes Wetter war. Es wurden im Laufe des Vormittages immer mehr Besucher und ganz viele Shopaholics hatten ihre Kinderwägen dabei

 

Verabredet war ich mit Marsha von Mutter&Söhnchen und vor Ort haben wir noch Maggie getroffen, sie bloggt bei Mann Kind Koffer

 

Zusammen sind wir dann über die Messe geschlendert und haben einige interessante Gespräche geführt und auch die ein oder andere Visitenkarte abgegriffen. Mal sehen was sich daraus noch so ergibt. Schade aber sonst haben wir keine anderen Blogger getroffen.

 

Wie man sieht bin ich ziemlich müde... egal, die Hasenohren sitzen. Marsha sieht echt sweet aus <3

 

Après BABYWELT Pommes Date mit Marsha und Maggie und ein wenig Geschnacke über das Bloggerleben

 

Schön war's mit euch Ladies! Ich war dann aber froh als ich wieder nach hause konnte denn das war die erste längere Trennung von Little Pea - und hell yeah, es hat alles gut geklappt! Sau gut! 

 

So ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende!

Love & Peace, eure Frida

 

Mehr Wochenende in Bildern findet ihr bei Susanne Mierau

Hilfe mein Kleinkind will noch in den Buggy oder n...
Das Problem mit der Familie

Ähnliche Beiträge

 

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting