Kindergartenfrei - da enthält man seinem Kind einen wichtigen Entwicklungsschritt vor. Oder?

Kindergartenfrei - da enthält man seinem Kind einen wichtigen Entwicklungsschritt vor. Oder?
Seitdem wir uns dazu entschieden haben, dass der Kindergarten nichts für unsere große Tochter ist, gibt es immer mal wieder Nachfragen und Bedenken von allen möglichen Seiten. Die blöden Sprüche sind schnell weg gewischt, aber was ist mit denen, die einen immer wieder nett nachfragen? Freunde mit Kindern, die in den Kindergarten gehen, denen man bei der Entwicklung sozusagen zuschauen kann? Ich mache mir in diesem Beitrag Gedanken zum Thema "Entwicklungen vorenthalten".
Weiterlesen

Mein Dorf - vom Leben als Landmama

Mein Dorf - vom Leben als Landmama
Wir sind damals als frisch verliebtes Paar von der Stadt aufs Dorf gezogen. Gut, es ist ein Stadtteil, aber für mich ist es ein Dorf. Da, wo ich aufwuchs, war die Stadt zehn Gehminuten entfernt, auf Bus oder Auto angewiesen zu sein war mir fremd.
Wir haben hier einen Netto Discounter, zwei Bäcker und einen Getränkemarkt. Wir haben eine Bank, nein zwei sogar, einen Kindergarten, viele Spielplätze und ansonsten Natur. Oben der Wald, dazwischen Felder und unten der Fluss. Wahnsinn oder?
Weiterlesen

Sie werden so schnell groß. Vom bewussten Erleben und sentimentalen Gedanken zum Geburtstag

Sie werden so schnell groß. Vom bewussten Erleben und sentimentalen Gedanken zum Geburtstag
Ich kann es kaum glauben - morgen wird meine Große schon 4 Jahre alt. Vier! Ich versuche immer, die Momente bewusst zu erleben, aber dann rauscht es doch an mir vorbei, das Leben als Mama. An vielen Tagen ist das Leben auch stressig und man ist froh, wenn man sich abends wieder ins Bett legen kann - und auf ein Mal ist das Kleinkind ein großes Kind und ich werde sentimental...
Weiterlesen

Ich wurde mein Leben lang fremdbestimmt

Ich wurde mein Leben lang fremdbestimmt
Wie das kam, will ich euch erzählen. Ich glaube, jeder Mensch hat in seinem Leben Dinge mit- und durchgemacht, die für ihn schwer waren. Ich schreibe das alles deshalb, weil ich Mut machen will. Egal, was jemand erlebt hat, jeder kann für sich ein besseres Leben leben...
Weiterlesen

Meine Woche als Höhlenmensch. Kranke Kinder und durchgeknallte Mama

Meine Woche als Höhlenmensch. Kranke Kinder und durchgeknallte Mama
Wenn Kinder krank sind, ist das ja noch schlimmer als Männerschnupfen. Kinder leiden ganz schrecklich, vor allem nachts. Sie wachen ungefähr alle 10 Minuten auf, schniefen, wimmern, wälzen sich hin und her, weinen, husten, wachen wieder auf. Man kennt das. Und jetzt, in der kalten Jahreszeit, komme ich mir dann nach einer Woche Isolationshaft vor wie der letzte Höhlenmensch...
Weiterlesen

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting