All about 2KindChaos, Frida & the Gang

 

Hey und hallo - schön dass du hier reinschaust! Ich bin Frida, 34, und Mutter von zwei Mädchen. Peanut ist 4 und Little Pea ist 1,5 Jahre alt. Wir wohnen zwischen Darmstadt und Frankfurt. Ich bin noch in Elternzeit und habe früher mal was Pädagogisches gearbeitet. Aber hey, ganz ehrlich - seit ich Mama bin habe ich gemerkt, dass das Familienleben noch mal was ganz anderes ist als alles, was ich bisher erlebt habe. Den pädagogischen Zeigefinger spare ich mir jetzt meistens und versuche lieber, auf mein Bauchgefühl zu hören, oder sollte ich besser sagen, auf das was meine Kinder brauchen. Ab und zu höre ich auch mal auf das, was ich brauche, und deshalb geht es auch zunehmend mehr darum, mich selbst wieder wohl(er) zu fühlen. Nicht nur Mama sein und so, ihr kennt das vielleicht. 

Seit der Geburt meiner ersten Tochter veränderte sich mein Leben - und ohne dass ich es geplant hätte, hieß es seitdem Familienbett, Tragen, Langzeitstillen, Baby Led Weaning, Attachement Authentic Parenting. Seitdem war es auch nix mehr mit Party, Sport, Beauty und andere Hobbies. In der MamaWelt angekommen war ich ziemlich unsicher und irritiert - Mommywars, Glaubenskriege, generelles WTF meinerseits. Keiner verstand mich so wirklich. Irgendwann kam ich auf die Idee, zu Bloggen, um Leute zu suchen, die Ähnliches erleben und außerdem auch meinen Humor verstehen und nicht immer alles so fucking ernst nehmen. 

Durch das Bloggen bekam ich zwei überragende Erkenntnisse! Erstens: das Schreiben ist für mich nicht nur meine absolute Leidenschaft geworden sondern fast schon Überlebenswichtig. Zweitens: das Internet ist ein Dorf, und es gibt ganz tolle Menschen, die einem unglaubliches Feedback geben und mit denen man sich auch real anfreunden kann aber auch einige Hooligans, die einen ziemlich kritisieren sobald man eine Meinung hat - aber man lernt damit klar zu kommen.

2KindChaos ist nicht mein erster Blog, aber momentan mein einziger. Geboren wurde er an Silvester 2014, als ich mit Mo und Karl beschloss, eine Plattform für unser Alltagschaos zu schaffen. Mo habe ich übrigens über meinen vorherigen Blog kennengelernt und eine echte Seelenverwandte gefunden. 2KindChaos wurde aber mehr als ein gemeinsames Projekt, sondern so eine Art Selbsttherapie für mehrere Autoren, die gern anonym schreiben möchten.

Die persönlichen Geschichten sind die Basis und das Herzblut von diesem Blogazin und sollen viele andere Eltern erreichen, denen es so geht wie uns. Die sich allein fühlen oder nicht perfekt. Die dringend ihr virtuelles Dorf brauchen, wo andere wohnen, die sie nicht gleich verurteilen, weil sie nicht alles genau nach Plan machen (wollen). 

In diesem Sinne - seid willkommen! Love & Peace, 

Eure Frida

 

 

 
 
  • Gelesen: 10750

Copyright © 2015-2017 2KINDCHAOS - ELTERN BLOGAZIN Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Hilkert Consulting